Kreisverband Tübingen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-kv-tuebingen.de

DRUCK STARTEN


News
17.07.2017, 19:20 Uhr
Mitgliederehrung
Ein Mitglied schon 70 Jahre bei der CDU
Zahlreiche Jubilare konnte der CDU-Kreisvorsitzende Stephan Neher beim Ehrungsnachmittag in Oberndorf begrüßen.
Mitgliederehrung
Zahlreiche Jubilare konnte der CDU-Kreisvorsitzende Stephan Neher beim Ehrungsnachmittag in Oberndorf begrüßen. Im Mittelpunkt des Nachmittags standen die Mitglieder, die 25, 40, 50, 60 und sogar 70 Jahre Mitglied der CDU sind. Neher hob in seiner Rede hervor, dass zu einer funktionierenden Demokratie Parteien gehörten, die Bürgerinnen und Bürger an der Basis zur Mitarbeit begeistern. An die Jubilare gewandt, sagte Neher: "Viele von Ihnen sind zur CDU gekommen, weil Sie in ihrer Gemeinde etwas bewegen wollten und weil die CDU ihrer persönlichen Überzeugung entsprechend Politik im Land, Bund und Europa gestaltet." Eine lange Zeit des politischen Wirkens der zu Ehrenden habe Helmut Kohl die Politik der CDU geprägt, hiermit erinnerte Neher an den europäischen Staatsakt für den früheren Bundeskanzler. In einer Gedenkminute gedachte die Versammlung des Verstorbenen. Die Parlamentarische Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz MdB war direkt aus Straßburg gekommen und schilderte ihre Eindrücke von einer bewegten Abschiedsfeier. Widmann-Mauz ging in ihren Ausführungen auch auf die aktuellen politischen Themen ein und warb bei den anwesenden Mitgliedern um eine aktive Unterstützung im Bundestagswahlkampf, auch und gerade wenn Umfragewerte die CDU vorne sehen. Anschließend überreichten der CDU-Kreisvorsitzende und die Bundestagsabgeordnete die Ehrenurkunden und Nadeln als Dank an die langjährigen Mitglieder. Dietlinde Ellsässer unterhielt die Versammlung mit Gedanken zum Ehrenamt und scheute nicht davor zurück, insbesondere Landrat Joachim Walter immer wieder aufs Korn zu nehmen. Bei Kaffee und Kuchen oder auch Flammkuchen, diente der Nachmittag zum gemütlichen Austausch zwischen den CDU-Mitgliedern. Für Kinder war ein Spielangebot bereit gestellt und manche ließen sich ihr Gesicht mit Tierfiguren schminken.