Presse

01.02.2018

„Narri-Narro!“ tönt es jetzt auch in Berlin!

PM von PStS'in Annette Widmann-Mauz MdB

Lumpenkapelle der Burladinger Narrenzunft Nautle in Berlin – Fasnetsveranstaltung in der Landesvertretung Baden-Württemberg


24.01.2018

14.02.2018 - Politischer Aschermittwoch

PM von PStS'in Annette Widmann-Mauz MdB

Widmann-Mauz MdB lädt zum Politischen Aschermittwoch mit CDU-Wirtschaftsexperte Dr. Carsten Linnemann MdB


16.01.2018

Bund unterstützt Forschung in Tübingen

PM von PStS'in Annette Widmann-Mauz MdB

Widmann-Mauz MdB: Forschungsgelder für Universität Tübingen – Bund fördert Projekt zur Schmerztherapie mit 726.000 Euro


12.01.2018

Erfolgreiche Sondierungsgespräche

PM von PStS'in Annette Widmann-Mauz MdB

Widmann-Mauz MdB: Anstrengungen haben sich gelohnt - Sondierungsergebnisse sind gute Grundlage für Koalitionsverhandlungen mit der SPD


19.12.2017

3,6 Millionen Euro für den Breitbandausbau in Tübingen

PM von PStS'in Annette Widmann-Mauz MdB

Widmann-Mauz MdB: Bund fördert Gemeinden im Landkreis Tübingen mit über 3,6 Millionen Euro beim Breitbandausbau.


13.12.2017

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung in Hechingen

PM von PStS'in Annette Widmann-Mauz MdB

Widmann-Mauz MdB: Bund fördert unabhängige Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung in Hechingen


28.11.2017

Stärkung der Patientenversorgung

PM von PStS'in Annette Widmann-Mauz MdB

Widmann-Mauz MdB: Gesundheitsstandort Tübingen erhält Fördermittel zur Erforschung innovativer Versorgungsformen.


22.11.2017

Agrarausschuss stimmt für die neue Öko-Verordnung

PM von Norbert Lins MdEP

Neue Verordnung zur biologischen Landwirtschaft kurz vor endgültiger Annahme / Agrarausschuss des EU-Parlaments stimmt dem Gesetzestext zu.


20.11.2017

Erklärung zum Ende der Sondierungen

PM von PStS'in Annette Widmann-Mauz MdB

Widmann-Mauz MdB: „Auch in schwierigsten Zeiten stehen die
Union und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel gemeinsam zu ihrer
Verantwortung für Deutschland“


24.10.2017

Erste Sitzung des neuen Bundestages: Tübinger Bundestagsabgeordnete sorgen weiterhin für starke Vertretung in Berlin.

Am Dienstag konstituierte sich der 19. Deutsche Bundestag im Berliner Reichstagsgebäude. Unter den 709 Parlamentariern aus sechs Fraktionen waren auch die vier Abgeordneten, die die Interessen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis Tübingen in der neuen Legislaturperiode wieder wahrnehmen werden und in die parlamentarische Arbeit einfließen lassen wollen.