Presse

16.05.2022   Am 24. Mai ab 16:00 Uhr
Bürgersprechstunde mit Annette Widmann-Mauz MdB

Für die Bürgerinnen und Bürger ihres Wahlkreises und für alle Fragen, Anregungen und auch Kritik steht Annette Widmann-Mauz MdB in einer Bürgersprechstunde am Dienstag, den 24. Mai, ab 16:00 Uhr entweder persönlich vor Ort in Tübi...

12.05.2022   Fördersumme in Höhe von insgesamt über 1,7 Mio. Euro
Widmann-Mauz MdB: Städtebauförderung des Bundes im Wahlkreis Tübingen-Hechingen 2021 weiterhin auf hohem Niveau

Mit einer Fördersumme in Höhe von insgesamt über 1,7 Mio. Euro lag die Städtebauförderung des Bundes im Wahlkreis Tübingen-Hechingen auch im Jahr 2021 auf hohem Niveau. Zum „Tag des Städtebauförderung“ am 14. Mai erkl&...

12.05.2022   Unionsfraktion fordert Beibehaltung des ermäßigten Steuersatzes
Widmann-Mauz MdB: Biersteuer darf nicht wieder steigen

Über eine Änderung des Verbrauchsteuergesetzes plant die Ampel-Regierung den Biersteuersatz, den kleine Brauereien zahlen müssen, wieder zu verdoppeln. In einem Antrag, der morgen im Deutschen Bundestag beraten wird, fordert die CDU/CSU-Bundestagsfraktion...

29.04.2022   Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)
Widmann-Mauz: Mit dem Bundestag als Junior-Botschafterin oder –Botschafter in die USA

In diesem Jahr vergibt der Deutsche Bundestag wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein Austauschprogramm des Deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongresses, bei dem Bundestagsabgeordnete...

28.04.2022   Ökologische Vorrangflächen
Deutschland isoliert sich im europäischen Verbund

Norbert Lins (CDU), Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses im Europäischen Parlament, Steffen Bil-ger (CDU, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, zuständig u.a. für Landwirtschaft und Klaus Burger (CDU, Vorsitzen...

27.04.2022   Deutschland hat die Frist zur Annahme der gewährten Lockerungen verstreichen lassen
Deutschland agrarpolitisch in der EU isoliert

Brüssel. Bis zum 21. April hatten Mitgliedstaaten die Chance, die von der Kommission vorgeschlagenen Ausnahmen, zur Verwendung der brachliegenden und ökologischen Vorrangflächen als Anbauflächen, anzunehmen. Die Mehrheit der EU Mitgliedsstaaten nutze...

01.04.2022   CDU-Kreisvorstand Tübingen besucht Kronenbrauerei Alfred Schimpf GmbH
Pläne der Ampel-Koalition zur Erhöhung der Biersteuer nicht tragbar
CDU-Kreisvorsitzender Christoph Naser, Brauereichef Martin Schimpf, Katrin Schindele MdL und Annette Widmann-Mauz MdB (v.l.n.r.) beim Besuch der Brauerei Schimpf. Foto: Büro Annette Widmann-Mauz

Mit der am Mittwoch vom Bundeskabinett verabschiedeten Änderung des Verbrauchsteuergesetzes plant die Ampel-Regierung die Biersteuer, die kleine Brauereien zahlen müssen, zu verdoppeln. Annette Widmann-Mauz MdB, Wahlkreisabgeordnete für Tübingen-Hech...

30.03.2022   Pressemitteilung Widmann-Mauz MdB
Die Verkehrsfreigabe der Bundesstraße 28 neu ist ein Grund zur Freude für Landkreis, Region und Land

Zur Verkehrsfreigabe der Bundesstraße 28 neu teilt Annette Widmann-Mauz MdB, Wahlkreisabgeordnete für Tübingen-Hechingen, mit: „Die verkehrsgeplagten Bewohnerinnen und Bewohner des Neckartals erhalten nun endlich spürbare Entlastung; die Leben...

30.03.2022   Ukrainekrieg/Versorgungssicherheit
Krisenmanagement jetzt starten - Deutsch-französischer Motor wartet nicht

Norbert Lins (CDU), Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses im Europäischen Parlament und Steffen Bilger (CDU), stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, zuständig u.a. für Landwirtschaft, fordern aus Anlass des gestr...

28.03.2022   Tübinger Verlag erhält renommierte Auszeichnung
Widmann-Mauz: Glückwunsch an Konkursbuch Verlag zum Deutschen Verlagspreis 2022

Der konkursbuch Verlag Claudia Gehrke in Tübingen gehört zu den Gewinnern des diesjährigen Verlagspreises und erhält ein Preisgeld von 24.000 Euro. Zur Auszeichnung des Tübinger Verlages erklärt Annette Widmann-Mauz, Wahlkreisabgeordnete f&...

23.03.2022   Pressemitteilung von Norbert Lins MdEP
Aktionsplan zur Ernährungssicherheit

Die EU-Kommission stellt heute ihren Aktionsplan zur Ernährungssicherheit vor. Hierzu erklärt Norbert Lins (CDU), Vorsitzender des Agrarausschusses: „Die Situation in der Ukraine ist dramatisch, nicht nur für das Leben der Menschen, sondern auch f&u...

07.03.2022   Krieg in der Ukraine beeinflusst die europäische Landwirtschaft - schnelle Maßnahmen auf europäischer Ebene notwendig
Der Proteinpflanzenknappheit entgegenwirken

BRÜSSEL. Die EU ist auf Importe von Proteinpflanzen aus der Ukraine angewiesen. Durch die russische Aggression gegen die Ukraine besteht die Gefahr eines Eiweißmangels in der Europäischen Union durch nicht eingefahrene Ernten und unterbrochene Transportw...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben