Termine

Bitte wählen Sie aus:
Sept. 2021

Aula des Quenstedt-Gymnasiums Mössingen
über Otto-Merz-Straße
72116 Mössingen

Ob zuhause, unterwegs auf Straßen oder Plätzen, in Bus oder Bahn, bei Tag oder Nacht, analog oder digital – wir alle wollen ein Leben in Sicherheit und Freiheit. Doch Sicherheit und Freiheit werden jeden Tag aufs Neue herausgefordert. Wie stärken wir unseren Staat, unsere Sicherheitsbehörden und Einsatzkräfte? Wie verbessern wir die Handlungsfähigkeit von Justiz und Rechtsstaat, um Verbrechen wirksam zu bekämpfen? Wie steuern und ordnen wir die Zuwanderung nach Deutschland? Nicht zuletzt hat die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands gezeigt, wie wichtig ein funktionierender Katastrophen- und Bevölkerungsschutz ist. Wie schützen wir uns vor solchen Krisen und Katastrophen? Gemeinsam mit der CDU Mössingen lade ich Sie herzlich ein zur Veranstaltung Frei und sicher leben – Bürger und Staat schützen mit Joachim Herrmann MdL Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration am Mittwoch, den 01. September um 19:30 Uhr in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums Mössingen (Goethestraße 25, 72116 Mössingen, Eingang über Otto-Merz-Straße) Kein anderer Innenminister bringt so viel Erfahrung und Kompetenz mit wie Joachim Herrmann: Seit 14 Jahren steht der studierte Jurist an der Spitze des bayerischen Innenministeriums. Ob bei Fragen von Alltagskriminalität, Grenzschutz, Asylpolitik oder Polizei – mit seiner besonnenen, unaufgeregten und zugleich entschiedenen Art hat sich Herrmann weit über die bayerischen Landesgrenzen einen Namen als profilierter Innenpolitiker gemacht. Bereits ab 19 Uhr sorgt die Band „Steinlach Stompers“ für die musikalische Umrahmung. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht notwendig. Voraussetzung für die Teilnahme ist jedoch die Vorlage eines „3G“-Nachweises (vollständig geimpft, genesen, negativ getestet) und die Angabe der Kontaktdaten vor Ort. Bitte tragen Sie während der gesamten Veranstaltung einen Mundnasenschutz. Es erwartet Sie ein spannender Abend zu vielen aktuellen innenpolitischen Themen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Mit herzlichen Grüßen Ihre Annette Widmann-Mauz MdB
Inhaltsverzeichnis
Nach oben