Presse

23.11.2019

CDU Bundesparteitag 2019

22. und 23. November in Leipzig

Nicht nur das C der CDU ging auf Reise - aus dem CDU Kreisverband  
Tübingen sind zum 32. Bundesparteitag der CDU Deutschlands unsere  
Wahlkreisabgeordnete und Staatsministerin Annette Widmann-Mauz MdB und unser Delegierter Dr. Dr. Carsten Köhler nach Leipzig gereist.


20.11.2019

Forschungsförderung, die ins Schwarze trifft

 Staatsministerin Annette Widmann-Mauz MdB und ihr Bundestagskollege, der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Michael Meister, informierten über die neue steuerliche Forschungsförderung der Bundesregierung.


12.11.2019

Widmann-Mauz MdB: Entlastungen für Millionen Rentnerinnen und Rentner durch Neuregelung zur Doppelverbeitragung

Der Koalitionsausschuss von CDU, CSU und SPD verständigte sich am Sonntagabend neben der Einigung bei der Grundrente auch auf eine Neuregelung zur Doppelverbeitragung von Zahlungen aus der betrieblichen Altersversorgung. Dazu erklärt die Tübinger Wahlkreisabgeordnete und Staatsministerin für Integration Annette Widmann-Mauz MdB:


06.11.2019

Widmann-Mauz MdB: Verdoppelung der GVFG-Mittel ab 2025 – mehr Finanzierungssicherheit für die Regionalstadtbahn

Das Bundeskabinett beschloss heute den Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Gemeindeverkehrsfinanzierungs-gesetzes (GVFG). Auf Grundlage der Beschlüsse zum Klimaschutzprogramm werden die sogenannten GVFG-Mittel im Jahr 2025 auf zwei Mrd. Euro erhöht. Ab dem Jahr 2026 soll dieser Betrag dann um 1,8 Prozent jährlich steigen. Dazu erklärt die Tübinger Wahlkreisabgeordnete und Staatsministerin für Integration Annette Widmann-Mauz MdB:


19.10.2019

Kreisparteitag 2019

 Am 12. Oktober 2019 fand unser diesjähriger Kreisparteitag mit Ehrungen langjähriger Parteimitglieder und Neuwahlen des Kreisvorstands statt.


19.10.2019

CDU-Bezirksparteitag 2019

Thomas Bareiß MdB als CDU-Bezirksvorsitzender bestätigt – Spitzenkandidatin Dr. Susanne Eisenmann zu Gast in Salem


02.10.2019

Widmann-Mauz MdB: Bundeskabinett unterstützt Kommunen beim Klimaschutz mit zusätzlichen Mitteln in Milliardenhöhe

Berlin

Das Bundeskabinett beschloss heute wichtige Ergänzungen zum Bundeshaushalt 2020. Vorgesehen sind zusätzliche Mittel in Milliardenhöhe, die insbesondere auch in klimaschonende und nachhaltige Maßnahmen im Verkehrsbereich fließen sollen. Insgesamt stellt der Bund bis 2023 11,3 Mrd. Euro über den Energie- und Klimafonds sowie rund 5,3 Mrd. Euro zusätzlich im Bundeshaushalt bereit. Für die Tübinger Wahlkreisabgeordnete und Staatsministerin für Integration Annette Widmann-Mauz MdB ein wichtiges Zeichen der Unterstützung des Bundes für die Kommunen:


23.09.2019

Waldrundgang zeigt schwierige Lage des Waldes – Widmann-Mauz MdB pflanzt Eichen

Bei einer Waldbegehung des CDU-Ortsverbandes Rammert am vergangenen Samstag im Bühler Rammert informierte sich die Tübinger Wahlkreisabgeordnete und Staatsministerin Annette Widmann-Mauz gemeinsam mit dem Tübinger Landrat Joachim Walter, mit dem Rektor der Rottenburger Forstwirtschaftshochschule Prof. Dr. Bastian Kaiser und zahlreichen weiteren Interessierten über den Zustand des heimischen Waldes.


18.09.2019

Schnelles und kostenloses Surfen an öffentlichen Plätzen

EU startet nächsten Aufruf für die Initiative „WiFi4EU“

Jetzt heißt es wieder schnell sein: Am 19. September 2019, um 13.00 Uhr startet der dritte Aufruf der EU-Kommission zur Einreichung von Anträgen im Rahmen der Initiative „WiFi4EU“. Die Gutscheine für die Einrichtung kostenloser WLAN-Hotspots werden nach dem sog. „Windhundprinzip“ vergeben, das heißt, wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Aufgrund der Erfahrung der letzten Male empfiehlt es sich, Punkt 13h die Bewerbung einzureichen.


30.08.2019

CDU diskutiert gesellschaftlichen Zusammenhalt

PM von StM'in Annette Widmann-Mauz MdB

In ganz Deutschland diskutiert die CDU derzeit die Leitfragen für ihr neues

Grundsatzprogramm – am 6. September nun auch in Rottenburg mit
spannenden Gästen und in neuem, interaktivem Format.