Presse

28.03.2022   Tübinger Verlag erhält renommierte Auszeichnung
Widmann-Mauz: Glückwunsch an Konkursbuch Verlag zum Deutschen Verlagspreis 2022

Der konkursbuch Verlag Claudia Gehrke in Tübingen gehört zu den Gewinnern des diesjährigen Verlagspreises und erhält ein Preisgeld von 24.000 Euro. Zur Auszeichnung des Tübinger Verlages erklärt Annette Widmann-Mauz, Wahlkreisabgeordnete f&...

23.03.2022   Pressemitteilung von Norbert Lins MdEP
Aktionsplan zur Ernährungssicherheit

Die EU-Kommission stellt heute ihren Aktionsplan zur Ernährungssicherheit vor. Hierzu erklärt Norbert Lins (CDU), Vorsitzender des Agrarausschusses: „Die Situation in der Ukraine ist dramatisch, nicht nur für das Leben der Menschen, sondern auch f&u...

07.03.2022   Krieg in der Ukraine beeinflusst die europäische Landwirtschaft - schnelle Maßnahmen auf europäischer Ebene notwendig
Der Proteinpflanzenknappheit entgegenwirken

BRÜSSEL. Die EU ist auf Importe von Proteinpflanzen aus der Ukraine angewiesen. Durch die russische Aggression gegen die Ukraine besteht die Gefahr eines Eiweißmangels in der Europäischen Union durch nicht eingefahrene Ernten und unterbrochene Transportw...

25.02.2022   Annette Widmann-Mauz zum russischen Angriff auf die Ukraine
Russischer Angriff auf die Ukraine verlangt harte Reaktion

Zum russischen Angriff auf die Ukraine erklärt Annette Widmann-Mauz MdB, Wahlkreisabgeordnete für Tübingen-Hechingen und ordentliches Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages:

22.02.2022   Pressemitteilung aus Brüssel
Norbert Lins MdEP zum Deutschen GAP Strategieplan

Zum heute veröffentlichen deutschen Strategieplan äußert sich Norbert Lins, Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses, kritisch: "Es ist völlig unverständlich, dass der deutsche Landwirtschaftsminister eine 8-wöchige Verspätung...

17.02.2022   Pressemitteilung Annette Widmann-Mauz MdB
Wir brauchen ein Entlastungspaket gegen explodierende Energiepreise!

Angesichts stark steigender Energiepreise, die Haushalte mit geringen Einkommen, aber auch die breite Mittelschicht, Unternehmen und Kommunen stark treffen und die Wettbewerbsfähigkeit energieintensiver Wirtschaftszweige zusehends gefährden, fordert die CD...

09.02.2022   Annette Widmann-Mauz MdB zur KfW-Förderung
Über 149 Mio. Euro KfW-Hilfen im Jahr 2021 für Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Zollernalbkreis

Mit Zusagen in Höhe von 104,1 Mio. Euro unterstützte der Bund im Jahr 2021 über die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Zollernalbkreis private Haushalte beim energieeffizienten Bauen und Sanieren – über 2.500 Förderzus...

09.02.2022   Annette Widmann-Mauz MdB zur KfW-Förderung
Über 223 Mio. Euro KfW-Hilfen im Jahr 2021 für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Tübingen

Mit Zusagen in Höhe von 168,7 Mio. Euro unterstützte der Bund über die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Landkreis Tübingen private Haushalte beim energieeffizienten Bauen und Sanieren – über 3.500 Förderzusagen ...

26.01.2022   Pressemitteilung von Annette Widmann-Mauz MdB
Förderstopp hat gravierende Folgen für bezahlbares Wohnen und Klimaschutz

Zum abrupten vorläufigen Förderstopp für energieeffiziente Gebäude (EH55, EH40 und EH40plus-Standard) durch Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck erklärt die Wahlkreisabgeordnete für Tübingen-Hechingen, Annette Widmann-Mauz MdB, Staa...

25.01.2022   Norbert Lins MdEP
Wiederwahl zum Vorsitzenden des Landwirtschaftsausschusses des Europäischen Parlaments

Heute Nachmittag traf sich der Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung des Europäischen Parlaments zu seinen Halbzeitwahlen. Der CDU-Abgeordnete Norbert Lins wurde hierbei für weitere zweieinhalb Jahre als Ausschussvorsitzender best&au...

19.01.2022   Gemeinsame Mitteilung der MdEPs Lins, Jahr, Düpont, Mortler, Schneider
Fehlstart im Bundeslandwirtschaftsministerium

Das Bundeslandwirtschaftsministerium war nicht in der Lage, den nationalen GAP-Strategieplan pünktlich zum Jahreswechsel in Brüssel einzureichen.

14.12.2021
Widmann-Mauz MdB wird Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und im Ausschuss für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag

Zu ihrer Berufung als ordentliches Mitglied in die Ausschüsse für Auswärtiges sowie für Kultur und Medien des 20. Deutschen Bundestags durch die CDU/CSU-Bundestagsfraktion erklärt Annette Widmann-Mauz, Staatsministerin a.D. und Wahlkreisabgeordn...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben