Innenministerium fördert die Feuerwehr im Landkreis Tübingen

Der CDU-Kreisverband Tübingen begrüßt sehr, dass das CDU-geführte Innenministerium nach den Jahren 2020 und 2021 erneut alle förderfähigen Anträge der Feuerwehren im Land bewilligt hat." Aus kommunaler Sicht ist es von besonderer Bedeutung für den Katastrophenschutz vor Ort, dass auch die Feuerwehren im Landkreis Tübingen aus diesem Förderpaket insgesamt 537.423 Euro erhalten", so CDU-Kreisvorsitzender Christoph Naser.

Im Detail wurden folgende Anschaffungen der Feuerwehren im Kreis gefördert:

Tübingen Hirrlingen Gerätewagen Transport 55.000 €
Tübingen Kirchentellinsfurt Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 96.000 €
Tübingen Nehren Mannschaftstransportwagen 13.000 €
Tübingen Rottenburg Tanklöschfahrzeug 3000 84.000 €
Tübingen Rottenburg  Drohne 11.423 €
Tübingen Rottenburg  Mannschaftstransportwagen 13.000 €
Tübingen Tübingen  Drehleiter 23/12 mit Korb 265.000 €

Inhaltsverzeichnis
Nach oben