Stephan Neher
Oberbürgermeister
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Mit einem großartigen Vertrauensbeweis wurde Annette Widmann-Mauz in Mössingen von unseren CDU-Mitgliedern bei der Aufstellung als Bundestagskandidatin im Wahlkreis Tübingen-Hechingen mit 98,2 Prozent Zustimmung gewählt. Das ist das richtige Startsignal in den Bundestagswahlkampf.
 

Ihr Stephan Neher
CDU-Kreisvorsitzender 

 




 
12.01.2017
Startsignal in den Bundestagswahlkampf
Die CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz MdB wird auch für die kommende Bundestagswahl 2017 wieder für ein starkes CDU-Direktmandat im Wahlkreis Tübingen kämpfen. 

Mit einem großartigen Vertrauensbeweis und toller Rückendeckung, wurde Annette Widmann-Mauz in Mössingen von unseren CDU-Mitgliedern bei der Aufstellung als Bundestagskandidatin im Wahlkreis Tübingen-Hechingen mit 98,2 Prozent Zustimmung gewählt. Das ist das richtige Startsignal in den Bundestagswahlkampf.
weiter

29.07.2016
Am Dienstag, den 26. Juli 2016, besuchte die Tübinger Bundestagsabgeordnete Annette Widmann-Mauz MdB und Parl. Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit den Co-working Space „denk-stube“ in Tübingen. 
weiter

27.07.2016
 
weiter

04.05.2016
Am Mittwoch(12.04.)  war die Seniorenunion Rottenburg zu Gast bei den Stadtwerken Rottenburg. Herr Geschäftsführer Martin Beer gab einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten der Stadtwerke. 
weiter

14.03.2016
 
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

auch wenn wir die Wahl verloren haben, herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, ob mit Ihrer Stimme oder als Plakatierer, Wahlstandbesatzung, als Zeit- oder Geldspenderinnen und -spender.
 
Gratulation dem Wahlsieger im Kampf um das Direktmandat.
 
Herzliche Grüße
Ihr Klaus Tappeser
weiter

15.01.2016
Erstes TV-Duell
Souveräner Auftritt und bessere Argumente machten unseren Spitzenkandidaten Guido Wolf zum deutlichen Gewinner des heutigen TV-Duells.

15.12.2015
28. Parteitag der CDU Deutschlands
Mit unserer Bundestagsabgeordneten Annette Widmann-Mauz beim CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe. V.l.n.r.: Parl. Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz MdB, Martina Müller und Dr. Dr. Carsten Köhler.

19.01.2017
Deutschland steht gut da: wirtschaftlich stark und mit soliden Finanzen. Bundesfinanzmister Wolfgang Schäuble arbeitet dafür, dass das weiter so bleibt. Denn: ?Das ist die Voraussetzung für Vertrauen und Nachhaltigkeit.? Auch in Zukunft soll es zum Beispiel mehr Investitionen in Infrastruktur und für den Ausbau von Kindertagesstätten geben, aber es gebe auch Spielräume, kleine und mittlere Einkommen zu entlasten. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
19.01.2017
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe unterstreicht: wirtschaftliche Stärke und soziale Verantwortung gehören untrennbar zusammen. Denn: sie schaffen Zusammenhalt und sorgen dafür, dass die sozialen Systeme in Deutschland gut funktionieren. Über fünf Millionen Menschen arbeiten im Gesundheits- und Pflegebereich. ?Diesen Menschen den Rücken zu stärken gehört zu einer Politik der Sozialen Marktwirtschaft?, betont der Minister. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017
20.01.2017
Volker Bouffier: ?Wir geben Antworten auf die Fragen: Was will die CDU, wofür steht sie und wodurch unterscheiden wir uns von den anderen.? Die CDU hat dafür einen klaren Kurs und setzt unter anderem auf die Themen Wirtschaft, Digitalisierung und innere Sicherheit, wie der hessische Ministerpräsident im Video betont. Mehr dazu und zur ?Saarländischen Erklärung?: https://www.cdu.de/bundesvorstandsklausur-2017